Yamaha  AVENTAGE Serie 2021


Yamaha hat seine hochwertige AVENTAGE Serie komplett überarbeitet und bietet ab dem Jahr 2021 die neuen Geräte mit futuristischem Design an.

Dynamisches und überzeugendes  neues Design

 

Das Design und die Handwerkskunst von Yamaha schaffen ein visuelles und akustisches Kunstwerk.

Die makellose Chassis-Konstruktion unterstreicht die Ausrichtung auf eine stabile Leistung. Eine wunderschöne Form, welche die Einzigartigkeit des AVENTAGE verstärkt und die akustische Kernkompetenz weiter optimiert.

Der optisch verbesserte AVENTAGE spiegelt die Tradition wider und setzt gleichzeitige neue Designprinzipien ein. Er demonstriert innovativste und inspirierendste Ingenieurarbeit.

 

Leider werden die neuen Modelle ausschließlich in schwarz lieferbar sein, was den ein oder anderen Heimkino-Besitzer sehr enttäuschen wird, der bisher gerne die Titan farbenen Modelle gekauft hat.

 

Die guten baulichen Eigenschaften der vergangenen AVENTAGE Serien bleiben erhalten und es gibt als Neuerungen vor allem neue Features, die im aktuellen HDMI Standard enthalten sind. 4K/120Hz*, sowie 8K/60Hz* Wiedergabe sind hier zu nennen, ebenfalls Spezielle Gaming-Funktion (ALLM, VRR, QMS, QFT)* und HDR10+

* Diese Funktionen werden erst durch zukünftige Firmware Updates erhältlich sein.

 

Die interessanteste Neuerung dürfte der Yamaha Aventage RX-A8 sein, da hier Yamaha erstmalig einen 11.2 Kanal AV-Receiver mit AURO 3D Decoder, sowie mit 11 integrierten Endverstärkern im Gerät anbietet. Für Mehrkanal Anwender die Dolby ATMOS oder DTS X mit einem 7.4.2 Setup nutzen wollen, ist dies sicher eine willkommene Neuerung, da bisher mit dem RX-A 3080 nur 9.2 Kanäle mit den dort integrierten Verstärkern möglich war.

 

Ebenso interessant ist der neue Yamaha RX-A6A, der dann ebenfalls mit AURO 3D aufwartet, jedoch nur mit 9.2 Kanälen.

 

Alle neuen Modelle ab dem RX-A 4A bieten zudem eine 64-Bit-Verarbeitung des Signals mit dem herausragenden Qualcomm® QCS407.


Yamaha RX-A2A 4A 6A 8A Video

Hier ein interessantes Video. leider nur in französischer Sprache. Dort kann man schoneinmal vorab gut die gewohnt hervorragende Verarbeitungs-Qualität der verschiedenen Geräte sehen.

Bewegte Bilder sind nunmal ausdrucksfähiger als die Presse Bilder.


Hier gibt es ein interessantes Video mit einem Interview mit Phil Shea, Product Trainer Manager von Yamaha über die neuen Geräte der Yamaha RX-V 4A und RX-V 6A Serie, sowie Informationen über zukünftige Features aller neuen Serien inklusive der neuen Aventage Modelle.

Das Video ist leider nur in englischer Sprache verfügbar.


Yamaha AVENTAGE RX-A 2A  949,00 €

Der neue Yamaha AVENTAGE RX-A 2A ist der Nachfolger des RX-A 880.

Vorbestellung macht Sinn!, knappe Bestände! Neue Lieferung im Juni eingetroffen, Lieferung innerhalb weniger Tage ausverkauft.

Bestellung per Email oder telefonisch!

Download
Yamaha RX-A 2A pdf heimkinohaus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.6 MB
Download
Yamaha RX-A 2A DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB

Yamaha AVENTAGE RX-A 4A


Yamaha RX-A4A vorbestellbar zum Erstbestellerpreis!

Der neue Yamaha RX-A4A wird voraussichtlich im August 2021 erscheinen.

ACHTUNG: Nur sehr knappe Stückzahlen verfügbar!!! Vorbestellung ausdrücklich empfohlen.

 

Der Yamaha RX-A 4A ist der Nachfolger des RX-A 1080.

 

Der neue Yamaha Aventage RX-A4A bietet einige Verbesserungen im rundum neuen Design.

 

Die neuesten HDMI Features (einige erst per kommendem Firmware Update), ein neues verbessertes Endstufenkonzept mit der High Slew Rate Verstärkerschaltung, sowie dem herausragenden neuen Qualcomm® QCS407 mit 64Bit Signalverarbeitung.

 

Der neue Qualcom DSP Chip verbessert sowohl die Wiedergabe mit Cinema DSP HD3, als auch mit Surround AI.

Es ist, als ob ein professioneller Toningenieur den Klang an die jeweilige Szene anpasst.

 

Verbessertes YPAO™-R.S.C. mit Mehrpunktmessung und Präzisions-EQ

Passt den Klang an Ihren Raum an, indem er die Raumakustik analysiert und die Lautsprechereigenschaften misst. Diese Funktion optimiert außerdem die Klangparameter für maximale Leistung von SURROUND:AI™, Dolby Atmos®, DTS:X®.

 

Zudem ermöglicht der Qalcom Chip eine feinere Abstimmung der Equalizer. Zwar nutzt Yamaha schon lange (und vorbildlich) teilparametrische Filter, doch bislang waren es zu wenige, um etwa Raummoden exakt zu kompensieren. Nun aber steigt beispielsweise für den Subwoofer die Zahl der Einsatzfrequenzen von 13 auf 49. Und das überarbeitete YPAO Einmessverfahren analysiert mögliche Raummoden zwischen 15,6 und 200 Hertz separat, um eine knackigere Basswiedergabe zu ermöglichen.

 

Zusätzlich zum RX-A2A, außer den besseren Leistungsdaten und Anschluss-Möglichkeiten, bietet der RX-A 4A:

 

Mehr Ausgangsleistung 10 Watt mehr je Kanal

High Speed Thermal Response Endstufen

Symmetrischer Endstufenaufbau

Größerer Trafo (5,6 kg statt 3,8kg)

 

Größere Netzteil Kondensatoren 12.000uF statt 10.000uF (beim RX-A2A)

Verbesserter H Rahmen zur Gehäuseversteifung

7 HDMI (8K 60Hz, 4K 120Hz) Eingänge statt 3 Eingänge und 3 Ausgänge statt 1 Ausgang

Zone B HDMI Ausgang

 

Videoskalierung auf 8K mit De-Interlacing

Surround:AI jetzt mit 64Bit Processing

DSP Chip von Qualcomm statt Texas Instruments dadurch verbessertes DSP, Surround:AI usw.

24 DSP Programme statt 17, CINEMA-DSP HD³

 

ESS SABRE ES9007S D/A Wandler statt Burr&Brown und Ultra Low Jitter PLL Schaltung

Compressed Music Enhancer mit High Res Mode

4 statt 3 analoge Audio Eingänge, 2 optisch digitale Eingänge statt 1

Pre-out 7.2 Vorverstärkerausgänge

 

Lautsprecher Schemata Pattern2 für zweites Lautsprechersetup (z.B. für Musik optimierte Einmessung abspeicherbar)

YPAO Einmessung mit 3D (Höhe/Winkel), High Precision EQ, Low frequency Mode und besserem Mikrofon

Grafisches Bildschirmmenü (GUI) statt einfaches OSD

Beleuchtete Fernbedienung



Yamaha RX-A4A Aventage Datenblatt

Download
Yamaha RX-A4A Datenblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Yamaha RX-A4A Preisangebot per Email anfragen! Wir bieten attraktive Erstbesteller Vorteile! UVP: 1.599,00 €


Yamaha AVENTAGE RX-A 6A


Der neue Yamaha RX-A6A wird voraussichtlich im August 2021 erscheinen.

ACHTUNG: Nur sehr geringe Stückzahlen angekündigt! Vorbestellung absolut empfohlen!!

 

Der Yamaha RX-A 6A wird der Nachfolger des RX-A 2080.

 

Der Yamaha RX-A6A bietet ebenfalls die Neuerungen der Premium Aventage Modelle:

 

Die neuesten HDMI Features (einige erst per kommendem Firmware Update), ein neues verbessertes Endstufenkonzept mit der High Slew Rate Verstärkerschaltung, sowie dem herausragenden neuen Qualcomm® QCS407 mit 64Bit Signalverarbeitung.

 

Der neue Qualcom DSP Chip verbessert sowohl die Wiedergabe mit Cinema DSP HD3, als auch mit Surround AI.

Es ist, als ob ein professioneller Toningenieur den Klang an die jeweilige Szene anpasst.

 

Verbessertes YPAO™-R.S.C. mit Mehrpunktmessung und Präzisions-EQ

Passt den Klang an Ihren Raum an, indem er die Raumakustik analysiert und die Lautsprechereigenschaften misst. Diese Funktion optimiert außerdem die Klangparameter für maximale Leistung von SURROUND:AI™, Dolby Atmos®, DTS:X®.

 

Zudem ermöglicht der Qalcom Chip eine feinere Abstimmung der Equalizer. Zwar nutzt Yamaha schon lange (und vorbildlich) teilparametrische Filter, doch bislang waren es zu wenige, um etwa Raummoden exakt zu kompensieren. Nun aber steigt beispielsweise für den Subwoofer die Zahl der Einsatzfrequenzen von 13 auf 49. Und das überarbeitete YPAO Einmessverfahren analysiert mögliche Raummoden zwischen 15,6 und 200 Hertz separat, um eine knackigere Basswiedergabe zu ermöglichen.

 

Zusätzlich zum RX-A4A, außer den besseren Leistungsdaten + mehr Kanäle  und Anschluss-Möglichkeiten, bietet der RX-A 6A:

 

Mehr Ausgangsleistung 40 Watt mehr je Kanal ( im Vergleich zum A4A)

Mehr Kanäle - 9.2 statt 7.2 (im RX-A4A)

Auro-3D, das immersive 3D Audio Format für perfekten Raumklang mit Yamaha üblicher Präzision (Update erfolgt über Firmware)

 

1 x SABRE ES9026 PRO Audio DAC. Dieser minimiert Rauschen, um selbst feinste Töne präzise wieder zu geben, während der 1 x SABRE ES9007S Audio DAC einen überlegenen Signal-Rauschabstand und einen Dynamikbereich von bis zu 120 dB für Audio in professioneller Qualität bietet.

 

Größere Netzteil Kondensatoren 18.000uF statt 12.000uF (beim A4A)

Größerer Netz-Trafo (6,7kg statt 5,6kg)

XLR Anschlüsse 1x Eingang, 1x Front Pre Out

Doppelte Bodenplatte 0,8mm, sowie massive Metall Standfüße

 

Vergoldete Lautsprecheranschlüsse

Analog Video (bis 1080i) auf HDMI Wandlung, Video EQ (Kontrast, Schärfe...)

Mehr digitale und analoge Eingänge plus 1x Coax, 1x Optisch, 2x Analog

Zone3+ 11.2 Pre Out für externe Endverstärker

 


Yamaha RX-A6A mit Auro-3D Sound


Yamaha RX-A6A Aventage Datenblatt

Download
Yamaha RX-A6A Datenblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Yamaha RX-A6A Preisangebot per Email anfragen! Wir bieten attraktive Erstbesteller Vorteile! UVP: 2.599,00 €



Yamaha AVENTAGE RX-A 8A


Der neue Yamaha RX-A8A wird voraussichtlich im August 2021 erscheinen.

ACHTUNG: Nur sehr geringe Stückzahlen angekündigt! Vorbestellung absolut empfohlen!!

 

Der Yamaha RX-A 8A wird der Nachfolger des RX-A 3080 und das Flaggschiff der neuen Aventage Serie 2021. Er verfügt erstmals über 11.2 integrierte Verstärker und erlaubt somit ein vollständiges Atmos/DTS-X oder Auro-3D

Setup mit den leistungsstarken integrierten Endstufen.

 

Der A8A ist Yamahas bisher innovativstes Modell. Dieser AV-Receiver verfügt über modernste Komponenten und Technologien für ein Heimkino-Entertainment, wie Sie es noch nie erlebt haben. Tauchen Sie ein in raumfüllenden Klang und kristallklareBilder.

Die Verarbeitungsqualität und die Komponenten-Auswahl setzen neue Maßstäbe im AV-Receiver Bereich.

 

Die neuesten HDMI Features (einige erst per kommendem Firmware Update), ein neues verbessertes Endstufenkonzept mit der High Slew Rate Verstärkerschaltung, komplett symmetrischem Endstufenaufbau, sowie dem herausragenden neuen Qualcomm® QCS407 mit 64Bit Signalverarbeitung.

 

Im Inneren ist der Netztransformator zentral positioniert und wird links und rechts von den Endstufenblöcken flankiert. Dieses symmetrische Layout wurde vom Stereo-Flaggschiff A-S3200 übernommen und soll für kürzeste Signalwege, beste Symmetrie und Kanaltrennung sowie einer störungsfreien Spannungsversorgung auch bei voller Leistungsentfaltung sorgen.

 

Der neue Qualcom DSP Chip verbessert sowohl die Wiedergabe mit Cinema DSP HD3, als auch mit Surround AI.

Es ist, als ob ein professioneller Toningenieur den Klang an die jeweilige Szene anpasst.

 

Verbessertes YPAO™-R.S.C. mit Mehrpunktmessung und Präzisions-EQ

Passt den Klang an Ihren Raum an, indem er die Raumakustik analysiert und die Lautsprechereigenschaften misst. Diese Funktion optimiert außerdem die Klangparameter für maximale Leistung von SURROUND:AI™, Dolby Atmos®, DTS:X®.

 

Zudem ermöglicht der Qalcom Chip eine feinere Abstimmung der Equalizer. Zwar nutzt Yamaha schon lange (und vorbildlich) teilparametrische Filter, doch bislang waren es zu wenige, um etwa Raummoden exakt zu kompensieren. Nun aber steigt beispielsweise für den Subwoofer die Zahl der Einsatzfrequenzen von 13 auf 49. Und das überarbeitete YPAO Einmessverfahren analysiert mögliche Raummoden zwischen 15,6 und 200 Hertz separat, um eine knackigere Basswiedergabe zu ermöglichen.

 

Passt den Klang an Ihren Raum an, indem er die Raumakustik analysiert und die Lautsprechereigenschaften misst. Diese Funktion optimiert außerdem die Klangparameter für maximale Leistung von SURROUND:AI™, Dolby Atmos®, DTS:X®.

 

AURO-3D* Bringen Sie Ihr Entertainment-Erlebnis auf die nächste Ebene mit immersive Audio. 3D-Sound mit überlegenen Effekten für alle Inhalte. Erhalten Sie Zugang zu einer Welt, in der jeder atemberaubende Moment nicht nur gehört, sondern auch gefühlt wird. *per späterem Firmware-Update erhältlich.

 


Yamaha RX-A8A mit Auro 3D Sound




Zusätzlich zum RX-A6A, außer den besseren Leistungsdaten + mehr Kanäle  und Anschluss-Möglichkeiten, bietet der RX-A 8A:

 

Mehr Kanäle - 11.2  statt 9.2 (wie beim RX-A6A)

Größere Netzteil Kondensatoren 22.000uF statt 18.000uF

 

Die Leiterbahnen der Spannungsversorgung und der Endstufen sind jetzt doppelt so stark wie beim Vorgängermodell RX-A3080 ausgeführt und auch die internen Kabel für Strom- und Masseverbindungen wurden mit 1,63 mm genauso dick ausgelegt wie bei dem 11-Kanal-Endstufen-Flaggschiff MX-A5200

 

High End ESS D/A Wandler 2x ES9026PRO für alle Kanäle

statt 1x ES9026PRO und 1x ES9007 (im RX-A6A)

Lautsprecher Schemata (Pattern 4) statt 2 (im RX-A4A). Somit sind bis zu 4 verschiedene signalabhängig optimierte Lautsprechereinmessungen möglich, die in den Szenen mit abgespeichert werden können.

 

Doppelte Bodenplatte 1,0mmTrafo-Separation (Spezielle Unterkonstruktion vom Trafo um die Einflüsse seiner Vibrationen zu reduzieren.

 


Yamaha RX-A8A mit Auro-3D Sound


Yamaha RX-A8A Video

Hier kann man in einem leider sehr kurzen Video schoneinmal die sehr hochwertige Gehäuseverarbeitung des neuen Yamaha RX-A8A sehen. Massive Metallplatten, hochwertige Seitenteile sowie es bereits bei den Vorgängermodellen sehr geschätzt wurde.

 

Weiter oben ist noch ein Video mit allen Geräten als Prototypen-Muster, leider nur in französischer Sprache, aber man kann schon einmal einen guten Eindruck der Gehäuse bekommen, was viele Kunden interessieren dürfte.


Yamaha RX-A8A HiRes Bild

Yamaha RX-A8A Aventage Datenblatt

Download
Yamaha RX-A8A Datenblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Yamaha RX-A8A Preisangebot per Email anfragen! Wir bieten attraktive Erstbesteller Vorteile! UVP: 3.599,00 €


Yamaha Aventage 2021 Cross-Upmix Sperre Info

Ein Sprecher von Yamaha hat sich zur Berichterstattung über die Cross-Upmixing-Sperre geäußert.

Die neuen Aventage AV-Receiver werden mit einem Firmware-Update im August 2021 von der Sperre befreit. Parallel dazu wird mit dem Update die Unterstützung für Auro-3D freigeschaltet. Im September folgt dann die Freischaltung des HDMI 2.1-Chipsatzes – übrigens die neue Version die ohne HDMI-Bug daherkommt.